70.000 zufriedene Kunden
Das Original seit über 20 Jahren
ab 29,- € versandkostenfrei

Bertram

Vorkommen von Bertram Kräuter

Der Bertram ist eine Gewürzpflanze, welche seit Tausenden Jahren von Menschen verwendet wird. Im Zusammenhang mit Bertram muss allerdings die Heilige Hildegard von Bingen aufgeführt werden, da sie in großen Teilen das Potenzial der Pflanze entdeckt hat. Aufgeführt hatte sie die Erkenntnisse in ihrem Werk „Physica - Heilkraft der Natur”, von dem leider nur noch Abschriften existieren.

Äußerlich ähnelt Bertram als Korbblütler der Kamille. Heimisch ist er vor allem am Mittelmeer, in Marokko oder auch im Kaukasus. Das soll nicht heißen, dass der Bertram in Deutschland nicht vorkommt - Begeben Sie sich in Steingärten, könnten hier die weiß-lila Blüten leuchten. Als Gewürz verwenden wir jedoch die Wurzeln der Pflanze.

Als krautige Pflanze wird sie maximal fünf Zentimeter hoch. Die Blüten sind i. d. R. von Mai bis August zu sehen. Andere Namen für dieses Gewürz sind Beertrain, Bertrankraut oder Mutterkraut. In seinen heimischen Gebieten sind es Weiden oder Waldlichtungen, wo sich der Bertram besonders wohlfühlt.

Inhaltsstoffe von Bertram

Der Name „Bertram” leitet sich vom griechischen „pyr” ab, was Feuer bedeutet. Das ist eine Anspielung auf die Schärfe: Getrocknet und vermahlen schmeckt das Pulver anfangs recht neutral, brennt dann allerdings leicht auf der Zunge.

Hauptsächlich konsumiert man Bertram aufgrund seiner Zuckerverbindungen und ätherischer Öle. In diesen enthalten sind zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, die Ihrer Gesundheit weiter zuspielen. Als typische Gerbstoffe lassen sich Inulin, Pellitorin und Anacyclin listen. Spurenelemente und Mineralstoffe sind, wie es sich gehört, in kleinen Mengen ebenfalls vorhanden.

Wirkweise von Bertram

Der Bertram kann gegen zahlreiche Symptome helfen. Inulin kann bspw. immunisierend wirken, also möglicherweise dabei helfen, Krankheiten und Weiteres zu bekämpfen. Darüber hinaus spricht man dem Bertram folgende Eigenschaften zu:

  • schleimlösend
  • entzündungshemmend
  • antioxidativ
  • antiviral
  • antimykotisch
  • antiseptisch

 

Bei zahlreichen lästigen Krankheitssymptomen ließe sich also Bertram ergänzend einnehmen. Insbesondere wird es bei Magen-Darmproblemen eingenommen und zum Regulieren der Darmflora.

Aussehen von Betram Kräuter

Der Bertram gehört zur Gattung der Ringblumen und damit wiederum zur Familie der Korbblütler. Wie bereits erwähnt, wächst sie bis zu 5 Zentimeter hoch. Grünlich und rosettenartig erscheinen die Blüten im Sommer, fiederschnittige Blätter umsäumen diese. In Deutschland muss man einigermaßen Glück haben, um den Bertram zu finden. Dafür ziehen sich seine Vorkommen vom Mittelmeerraum noch bis in die österreichen Hochgebiete.

Tags: B
Passende Artikel
Flohsamenschalen mit 1% Bertramwurzel Flohsamenschalen mit 1% Bertramwurzel
Inhalt 250 Gramm (41,96 € * / 1000 Gramm)
10,49 € *
TIPP!
200 ml BitterKraft!Original (BIO) 200 ml BitterKraft!Original (BIO)
  • Originale Bitterkräuter nach Hildegard von Bingen
  • Nur 22% Alkohol
  • 8-Wochen-Kur
Inhalt 0.2 Liter (174,95 € * / 1 Liter)
ab 34,99 € *